Gala@KJA-Koeln.de
Zum Kontaktformular
Zur KJA Website
KJA auf Facebook
KJA bei Instagram

Ein besonderer Abend


Am 03. November 2018 ist es soweit: Zum zweiten Mal heißt es DING HÄTZ FÖR PÄNZ zugunsten benachteiligter Kinder und Jugendlicher im Rhein-Erft-Kreis. Dazu lade ich Sie ganz herzlich ein.

Wir begegnen im Alltag jungen Menschen, die oftmals mit ihren Sorgen und Nöten auf unsere Hilfe angewiesen sind. Dass Kinder ohne Frühstück zur Schule kommen oder sich ein Mittagessen nicht leisten können; dass junge Menschen durch die Flucht aus ihrer Heimat traumatisiert sind oder es ihnen an Perspektiven mangelt, sind nur wenige Beispiele dafür. Das müsste alles nicht sein.

Mit unserem konkreten Tun setzen wir ein Zeichen für ein starkes Miteinander in der jungen Gesellschaft. Wir befähigen Pänz zu einem selbstbestimmten Leben in Frieden und Freiheit. Dort, wo Kinder und Jugendliche unsere Hilfe brauchen, wollen wir ihnen ein verlässlicher Partner sein.

Dafür benötigen wir Sie als starke Unterstützerin und Unterstützer an unserer Seite. Unser Gala-Abend soll für uns alle zu einem besonderen Erlebnis werden. Die Schauspielerin Susanne Pätzold, das unterhaltsame Bühnenprogramm und das kölsche Live-Cooking sind nur drei der Highlights.

Im Sinne unseres Mottos DING HÄTZ FÖR PÄNZ freue ich mich, mit Ihnen gemeinsam an diesem Abend viel Gutes für unsere Kinder und Jugendlichen im Rhein-Erft-Kreis zu tun.

Sichern Sie sich jetzt ein Ticket und zeigen Sie damit Ihr Herz für junge Menschen.

Ihr

Georg Spitzley, Geschäftsführer KJA Köln

  • Empfang auf dem roten Teppich / Aperitif aus der Küche
  • Gala-Programm moderiert von Susanne Pätzold und u.a. mit Torsten May und Susanne Steiger
  • köstliches, kölsches Live-Cooking an verschiedenen Stationen
  • Fortsetzung des Gala-Programms
  • Enthüllung des Spendenergebnisses
  • Bei der After Show servieren wir Ihnen ein leckeres Dessert und es bleibt ausreichend Zeit für Gespräche und zum Netzwerken

Musikalische Untermalung von CAT BALLOU

CAT BALLOU ist die derzeit poppigste Band, die ihre Heimatstadt Köln aktuell zu bieten hat. 1999 gegründet können die vier Jungs mittlerweile auf 17 Jahre Bandgeschichte zurückblicken. Mit einem Durchschnittsalter von gerade einmal 12 Jahren stand die Band erstmalig gemeinsam auf einer Bühne, sammelte erste Erfahrungen und erspielte sich schnell einen großen Fankreis.

Mit ihrem Debutalbum NEULICH landeten sie erste Erfolge auf ihrem Weg. Ihren großen Durchbruch schaffte die Band mit der 2012 veröffentlichten Kölnhymne „Et jitt kei Wood“. Die Single ist seit dem Jahr für Jahr in den Top 50 der Deutschen Singlecharts zu finden und wurde bis heute weit über 4 Millionen Mal auf YouTube, Spotify und allen anderen bekannten Portalen angeklickt und downgeloadet.

Reservieren Sie jetzt Ihre Tickets

Zum Ticket-Formular

Wir laden Sie ein - in die Kabelwerk Eventlocation

Für unsere zweite Benefizgala im November 2018 erwartet Sie ein außergewöhnlicher Veranstaltungsort zwischen Köln und Düsseldorf.

Mit der einmaligen Verbindung von Industriecharme und moderner Eleganz verspricht die Kabelwerk Eventlocation unsere Gala zu einem großartigen Event zu machen. Neben dem schönen Saal inklusive Designertheke und gusseiserner Tribüne wartet eine große Außenterrasse im mediterranen Stil darauf, unsere Veranstaltung und Sie als unsere Gäste Willkommen zu heißen.

 
 

Gala Countdown 2018

00

Tage


00

Stunden


00

Minuten


00

Sekunden